Aktuelles

Corona- Gedenken

Viele sind direkt oder indirekt von Corona betroffen: Mitmenschen, die jemanden durch Tod verloren haben oder wo die schwere Erkrankung von Familienmitgliedern viel an Sorge mit sich bringt – allerdings darüber hinaus gibt es wohl kaum jemanden, der nicht auch Ängste in dieser Situation erlebt und hat. Wir vertrauen dies – und auch alle, die sich pflegerisch und organisatorisch um Menschen in der Corona-Situation bemühen – unserem Gott an, dem am Leben der Menschen liegt. Dazu laden wir jeweils im Gottesdienst am Mittwoch zu 12.15 Uhr in die Gastkirche ein. Herzlich willkommen.