.......Nach Santiago pilgern - Auf dem Camino seinCamino Santiago Muschel

1. Etappe von St.-Jean-Pied-de-Port bis Burgos

Vom 07. Mai bis 21.05.2019 machen wir uns von der Gastkirche auf den Weg des Camino. In zwei Wochen wollen wir von den Pyrenäen (franz.-span. Grenze) bis Burgos gehen. Das sind 280 km durch wunderschönes Land: Eunate, Pamploma, Puenta de Reina, Estella.....bekannte Stationen des Camino Francais warten auf uns.

Schuh 1

Packliste RucksackRucksack


Zum Charakter des Pilgerweges

Camino Santiago Bild 3Nach der Ankunft in Spanien beginnen wir unseren Pilgerweg, der - mit Gemeinschaftselementen verbunden - doch ein je eigener Weg werden wird.

Gemeinschaftlich sind unsere Pilgerstationen, d.h. die Orte der Übernachtung - und ein jeweiliges Treffen dort zum Abend des Tages. Auch feiern wir einige Gottesdienste im Laufe der Tage miteinander.

Indiviuell gestaltet jede/r Teilnehmer/in seine Tagesstrecke in Tempo und Akzent, sowie Übernachtung am jeweiligen Zielort (Herberge, Pension, Hotel...)Camino Santiago Bild 1

Da der Pilgerweg auf drei Jahre hin angelegt ist, besteht die Möglichkeit in dieser Zeit den ganzen Jakobsweg bis Santiago de Compostela zu gehen.

"Ultreya" - "Vorwärts!" - so erklingt der Pilgerruf. Zwar lockt das Ziel, aber entscheidend ist der Weg, der immer auch ein Weg der Besinnung der Neuorientierung und der inneren Einkehr sein sollte.

Die Gruppe wird max. 12 Teilnehmer-/innen umfassen.

Bei Interesse bitte persönlich Kontakt mit Pfr. Ludger Ernsting aufnehmen.

e-mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Tel. 02361/23273